Posted in Uncategorized, Technology, Business

Estland baut Stromspeicher in Sachsen

Während England aus der EU austritt, investiert eine Firma aus dem EU-Mitgliedstaat Estland in Sachsen – dank Geldgebern aus Malaysia und einem Kredit von der Europäischen Investitionsbank. Die estnische Ministerin Urve Palo drückte am Mittwoch in Großröhrsdorf auf den Startknopf einer neuen Produktionsanlage. Von Ministerpräsident Stanislaw Tilllich (CDU) erfuhr sie auf Englisch, dass Sachsen das Land der Ingenieure ist und mit Auto- und Halbleiterfabriken wirbt. Dafür warb die estnische Ministerin für ihr hoch technisiertes Heimatland in ebenso gutem Englisch: In Estland könne vieles elektronisch erledigt werden, und niemand müsse mehr zum Unterschreiben irgendwo hinfahren. Esten und Deutsche seien ähnlich: „We like Ordnung.“ …

Read full article: https://www.sz-online.de/nachrichten/estland-baut-stromspeicher-in-sachsen-3648307.html

Advertisements

Author:

I live in Germany.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s